Dein Feuer. Deine Power. Dein Beitrag für eine bessere Welt.

Von allen Seiten kommt es Dir entgegen: Mach Video. Video ist DAS Ding. DAS Marketing der Zukunft. DAS Mittel, mit dem Du richtig schnell richtig viele Kunden gewinnst. Aber auch, wenn es oft so suggeriert wird: Ein gutes Video macht sich nicht mal so eben nebenbei. Zumindest nicht eines, dass dann auch den gewünschten Effekt bringt. Und darum geht es ja schließlich, oder?

„Video Marketing – ist das wirklich etwas für mich?“

Es stimmt: Video ist eines der kraftvollsten Werkzeuge überhaupt, um Vertrauen zu schaffen und dadurch eine starke und authentische Verbindung zu Deiner Zielgruppe aufzubauen. Dabei gilt: Videos zu machen und sie effektiv einzusetzen ist ein Handwerk – und das will gelernt sein.

Einfach EIN Video ist nicht unbedingt besser als KEIN Video. Im Gegenteil: Ein schlechtes Video kann sogar gegen Dich arbeiten. Viele versuchen sich an Video – und lassen es dann wieder, weil es nichts zu bringen scheint. Die meisten aber geben schon vorher auf: Bevor sie überhaupt angefangen haben. Der „Video-Berg“ schüchtert sie ein und die Masse dessen, was es zu beachten gibt, erschlägt sie. Dazu kommen Ängste: für den einen ist es die Scheu vor der Technik, für den anderen der Schritt vor die Kamera, die davon abhalten, sich an Video heranzuwagen.

Die gute Nachricht: Video (besser) machen ist lernbar

Alles, was es dazu braucht, ist ein wenig grundlegendes Handwerkszeug, eine Basis-Ausstattung an leicht bedienbarer Technik und etwas Übung. Wer das Ganze beschleunigen will, benötigt dazu noch fundiertes Feedback von einem Außenstehenden, der weiß, worauf zu achten ist. Du brauchst keine Riesen-Masse an Informationen und Fähigkeiten, sondern nur das richtige, gut aufbereitete Grundwissen, das für genau Deine Situation nötig ist. Damit wird der Weg zur Video-Meisterschaft übersichtlich und leicht.

Wie jede neue Fertigkeit braucht es einen gewissen Anfangs-Aufwand. Aber es lohnt sich, die Sprache „Video“ zu lernen: Du gehst damit auf eine faszinierende Reise in ein Land riesiger Möglichkeiten!

Videopower für die Guten

Ich mache Filme und Videos seit 20 Jahren und beschäftige mich mit Online Marketing seit 2009. Ich verbringe viel Zeit online. Wer sich im Netz auf die Suche macht, findet jede Menge Informationen zum Thema Video, aber oft sind sie unvorhersehbar in der Qualität und/ oder komplett unorganisiert. Wer wirklich lernen will, wie es geht, muss sich das Wissen, das er braucht, mühsam zusammensuchen. Sein Lernen verläuft oft langwierig durch Versuch und Irrtum.

Ich sehe all diese Videos da draußen, von Leuten, die wirklich was zu sagen haben, die aber nicht funktionieren – und wo es nur ein paar Stellschrauben braucht, es besser zu machen. Oder von Leuten, die nur schnell verkaufen wollen und nicht wirklich etwas Wesentliches zu geben haben.

Und die, die wirklich Wertvolles für die Welt anbieten, und die den echten Anspruch haben, ihr Marketing integer und authentisch zu machen, trauen sich noch viel zu wenig ran an Video, dieses kraftvolle Medium. Dabei wäre es gerade da wichtig.

Ich will, dass die Richtigen ihre Message da raustragen. Und zwar so, dass sie auch wirklich ankommt. Und ich weiß, dass ich dabei helfen kann. Darum gibt es diese Webseite.

Der VideoPräsenz-Coach in Aktion

Ich biete Dir drei Formen der Zusammenarbeit – schau Dir einfach an, was für Dich am besten passt:

1. Ich gebe Dir eine Anleitung: Systematische, gut organisierte Information, verständlich für jeden, präsentiert in einem logischem Aufbau, von einem engagierten Lehrer, zu einem vernünftigen Preis. Die Informationen sind online verfügbar und jederzeit abrufbar – so kannst du in Deinem eigenen Tempo Deine Videofertigkeiten Schritt für Schritt ausbauen.

2. Ich nehme Dich an die Hand: Per begleitendes Coaching führe ich Dich sicher Schritt für Schritt auf dem Weg zu Deiner authentischen und effektiven Videopräsenz. Ich bringe Dir nicht alles bei, was ich weiß – sondern nur genau das, was Du brauchst. Du bekommst klare Aufgaben (und bei Bedarf auch Deadlines), die Dich sicher zu den vorher vereinbarten Resultaten führen. Mein Ziel ist, dass Du am Ende souverän mit dem Werkzeug Video umgehst und es von nun an eigenständig und selbstbewusst einsetzt.

3. Ich erledige (fast) alles für Dich: Wenn Du so wenig wie möglich Zeit investieren willst, dann komme ich bei Dir vorbei und richte Dir ein Mini-Studio ein, dass genau auf Deine Bedürfnisse abgestimmt ist. Du bekommst eine Schulung, wie es bedient wird und wenn Du magst, übernehme ich außerdem die Nachbearbeitung aller Deiner Aufnahmen. Ich bin außerdem bei Fragen und Problemen für Dich da, helfe bei der Konzeption und gebe Dir Feedback für alle Deine Videos – kurz um, ich mache alles, außer für Dich vor die Kamera zu gehen (wobei Du auch dabei Hilfe bekommst – beim Thema Kamerapräsenz werde ich übrigens von der Schauspielerin Juliane Niemann unterstützt).

Jede Reise beginnt mit einem ersten Schritt

Ich schlage vor, dass Du Dich erstmal auf der Seite umschaust. Entdecke meine Gratis-Angebote. Stöbere im Archiv der Blogartikel. Dort findest Du schon viel nützliches und konkret anwendbares Wissen.

Wenn du die Artikel magst und mehr davon willst, trag Dich rechts oben für die regelmäßige Videopräsenz-Sendung ein: 2x im Monat erhältst Du dann neue wertvolle Tipps und Infos über aktuelle Entwicklungen, die Dich mit der Zeit zu einem echten Video-Insider machen. Mein Newsletter ist nicht schnell zusammengezimmert, sondern es gibt jedesmal echte Inhalte.

Ich weiß, dass es ein Vertrauensschritt ist, mir Deine Kontaktdaten zu geben. Dieses Vertrauen weiß ich zu schätzen. Darum bekommst du als Bonus dafür ein wertvolles Geschenk von mir: das E-Book „Die 7 Erfolgsfaktoren für Dein Video“. Darin gebe ich Dir  eine klare erste Orientierung, welche Faktoren für ein gutes Video entscheidend sind – und vor allem bekommst Du zu jedem Faktor gleich eine Menge handfester Praxistipps.

Warum gebe ich so viel Wissen gratis raus?

Im Buddhismus heißt es: Schau dir Deinen Lehrer an, bevor du ihm vertraust. Du sollst Dir wirklich ein Bild von mir und meiner Sichtweise machen können. Mein Ansatz ist nicht für jeden. Ich will mit denen arbeiten, die zu mir passen, die genau das brauchen und schätzen, was ich zu geben habe. Ich bin nicht einer von denen, die Dir versprechen, alles geht ganz leicht und schnell so nebenbei. Ich bin anspruchsvoll und ich fordere gern heraus. Dafür verspreche ich Dir aber etwas anderes: Wenn Du bei mir Video lernst, kommst Du auch richtig weit damit!

PS:

Eigentlich geht es hier nicht um Video. Es geht darum, dass Deine ganz spezielle Art und das was Du zu geben hast. klar erkennbar wird für die Menschen, denen Du weiter helfen kannst. Es geht darum, das was Du im persönlichen Gespräch ganz natürlich hinbekommst, so zu multiplizieren, dass Du einen andauernden Zustrom an Menschen erzeugst, der genau Dich und Deine Angebote haben will.